9. Klassen

Inhalt/Thema:

Vertiefte BO – 

BIZ – Besuch:  Besichtigung des BiZ und Kennenlernen der verschiedenen Informationsmaterialien und Internetangeboten der Agentur für Arbeit

Vorstellung des Berufswahlfahrplans – die Schüler/innen lernen den zeitlichen Ablauf der Bewerbungsphase für eine Ausbildung kennen

Betriebsbesichtigung durch Ayekoo e.V. organisiert

Individuelle Beratungsgespräche durch die Berufsberatung und Ayekoo e.V.

  • Unterstützung in der Suche nach einem Praktikum durch Ayekoo e.V.  

Betriebspraktikum: reguläres Betriebspraktikum, 3Wochen für alle SuS des Jahrgangs

Berlin braucht dich!: Richtet sich an interessierte SuS, die in der 7. und 8. Klasse bereits an den Schnuppertagen teilgenommen haben, im Rahmen des regulären Praktikumszeitraums.

Hier werden die Schüler/innen in besonderer Form vorbereitet (Elternbriefe, Bewerbungsunterlagen), in den Unternehmen findet eine Informationsveranstaltung statt.

Lernziele:

– Konkrete Praxiserfahrung in einem/r Beruf /Branche sammeln

– Interessen- und Neigungsabgleich mit der Berufswelt

– Dokumentation im Berufswahlpass

– Zusammentragen und Bündeln von Informationen

– Berufswahl festigen und überprüfen

– Beziehungsbildung zwischen schulischer und dualer Berufsausbildung

– Anforderungen im Wunschberuf konkretisieren

– eigenständig Informationen über Berufschancen sammeln

– offene Fragen um das Thema Ausbildung klären

– eigenes Berufsspektrum erweitern

– Gewinn eines realistischen Bezuges zum Wunschberuf und ihrer Eignung bzw. ihres Entwicklungsbedarfes

– Vertiefung der Entscheidungsgrundlagen im Hinblick auf die Schüler/innen interessierenden Berufe

– Abgleich der Wünsche und Fähigkeiten mit der Realität

– eine solide Entscheidungsgrundlage erhalten

  • aktives Sammeln von praktischen Erfahrungen
  • praktische Veranschaulichung der Arbeitswelt
  • Erkennen der Unterschiede zwischen Schule und Arbeitswelt
  • Vor- und Nachbereitung in der Schule
  • Bbd! Vor- und Nachbereitung in Zusammenarbeit mit den Unternehmen

Methoden/Kooperationspartner:

  • Agentur für Arbeit
  • Berufswahlpass
  • Ayekoo e.V.

Methodik:

  • Realitätsabgleich/Reflexion
  • Visualisierung
  • Ergebnissicherung
  • Handlungsorientierung
  • Selbsttätigkeit
  • Werkstattarbeit

Medieneinsatz:

  • Lexikon der Ausbildungsberufe „Beruf aktuell“
  • Arbeitsblätter
  • Plakate