Elternbrief – Lüftungssituation an der Zuckmayer Schule

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebes Kollegium,

nach einer Begehung mit dem Hochbauamt, dem Objektmanagement und der Schulaufsicht am 25.08.2020 konnte eine Lösung entsprechend der Hygienevorgaben für die Belüftung der Unterrichtsräume geplant werden. Es ist vorgesehen, dass in jedem Unterrichtsraum 2 Fenster (immer das 1. und das 3.) gang und schließbar gemacht werden. Hierzu müssen an noch 17 Fenster neue Schließmechanismen angebracht werden, die dann mit einem sogenannten Feuerwehr- Vierkant Schlüssel von den Lehrerinnen und Lehrern unter Aufsicht geöffnet werden können. Um eine noch bessere Querlüftung zu erreichen, werden zusätzlich unter Aufsicht, Fenster in den Fluren und eigentlich automatisch Rauchabzugsfenster geöffnet.

Die Bestellung der 45 Vierkantschlüssel ist ausgelöst, dass Kollegium wird dann gesondert in die Benutzung eingewiesen. Der nächste Termin mit der Tischlerei und dem Hochbauamt ist am 01.09.2020.

Wir verbleiben noch bis einschließlich den 04.09.2020 im Kurzstundenmodell und sind optimistisch, dass wir ab dem Montag, den 07.09.2020 mit dem regulären Zeitmodell unterrichten können. Eine Übersicht der Stundenzeiten finden Sie auf der Homepage und im DSB.

Ich bedanke mich für ihre Kooperation und kann ihnen berichten, dass die Schülerinnen und Schüler auch in 60 Minuten statt 85 Minuten sehr effektiv im Unterricht arbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Kristin Stollin

Schulleiterin