10. Klassen

Inhalt/Thema:

Individuelle Beratungen für alle SuS des Jahrgangs

  • im Rahmen der Schulsprechstunde mit der Berufsberatung /Ausbildungsvermittlung
  • intensive Unterstützung in der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer schulischen Anschlusslösung durch Ayekoo e.V. in enger Kooperation zur Berufsberatung
  • Anmeldung EALS

Berlin braucht dich!: Bewerbertag – interessierte Schüler werden zur Bewerbungssimulation in Betriebe eingeladen. Durch eine erfolgreiche Teilnahme haben die Jugendlichen einen Vorteil im regulären Bewerbungsverfahren, denn die Bewerbungsunterlagen werden überprüft/ besprochen und ggf. weitergeleitet.

Vertiefte BO: 

Zur Nachbereitung Modul 3 und des Betriebspraktikums im 9. Schuljahr erfolgt das Modul 4.

Auf Grundlage der gefestigten Berufswahlentscheidung recherchieren und analysieren die Schüler/innen des 10. Jahrgangs aktuelle Stellenangebote unter zur Hilfenahme unterschiedlicher Medien. Unter fachlicher Anleitung lernen sie diese richtig zu interpretieren und auszuwerten. Sie erkennen schulische und persönliche Anforderungen der Unternehmen an die Bewerber/innen. Die Schüler/innen haben anschließend die Möglichkeit, telefonisch bei Unternehmen/Betriebe vakanter Stellen zusätzliche Informationen einzuholen. In gezielten Arbeitsaufträgen werden die Ergebnisse und Erfahrungen aufgearbeitet. Des Weiteren bereiten sich die Schüler/innen individuell auf Bewerbungsverfahren vor. Sie konkretisieren ihre Vorstellungen vom Übergang in die Berufswelt und intensivieren die persönliche Ausbildungsplatzsuche. Sie üben sich in der Selbsteinschätzung und Präsentation und absolvieren handlungsorientiert Einheiten zur Gesprächsführung.

Lernziele:

-Erstellung von vollständigen Bewerbungsunterlagen

– Üben von Verhalten im Bewerbungsgespräch

– Förderung der Selbstsicherheit

– Erkennen eigener Kompetenzen und Interessen

– optimale Vorbereitung auf das Bewerberverfahren und den Übergang von Schule in die Berufswelt

– Grundbegriffe der Arbeitswelt kennen und anwenden lernen

– eigene Stärken und Interessen reflektieren und mitteilen können

– Zusammentragen und Bündeln von Informationen

– Sichtbarmachen von „kritischen“ Situationen in der Gesprächsführung

– Vorbereitung auf Bewerbungssituationen

– Festigung und Stärkung der persönlichen Darstellung

– Die Berufswahlentscheidung umsetzen

– Berufswahlpass (Teilnahmebescheinigung)

Methoden/Kooperationspartner:

  • Berufsberatung/Agentur für Arbeit
  • Ayekoo e.V.
  • “Berlin braucht dich!“
  •   Schule.plus

Methodik:

  • Lernorientierung
  • Realitätsabgleich/Reflexion
  • Visualisierung
  • Ergebnissicherung
  • Handlungsorientierung
  • Selbsttätigkeit